top of page

Präventionsprojekt zum Thema Gewalt

In den letzten Wochen haben die Kinder der heilpädagogisch-therapeutischen Tagesgruppe ein Präventionsprojekt zum Thema Gewalt, unter den Namen „ACHTung – Gemeinsam gegen Gewalt!“, durchgeführt. Hierbei gab es ein vielfältiges Angebot, sodass die gesamte Gruppe einmal wöchentlich das Thema bearbeitet hat. Zur Einführung wurde eine Mind-Map erstellt. Schnell wurde deutlich, dass die Kinder großes Interesse an dem Thema haben und ihnen der Austausch über dieses allgegenwärtige Thema dabei hilft einen Umgang damit zu finden. Die Kinder haben anhand von spielerischen Methoden gelernt, welche Gewaltformen es gibt und inwiefern sich physische und psychische Gewalt unterscheiden. Ebenso bekamen sie Inhalte über gute und schlechte Geheimnisse, sowie zum Nein sagen vermittelt. Es wurde hervorgehoben, dass sie das Recht haben Nein zu sagen und es wichtig ist, dass sie sich auf ihren Körper und ihr Gespür verlassen. Sie wurden dafür sensibilisiert, dass sie darauf achten, was gut für sie ist und was nicht. Schließlich wurde besprochen, wo sich die Kinder Hilfe holen und an wen sie sich wenden können, sofern sie von Gewalt betroffen sind.

Folgende Leitsätze helfen Kindern bei Grenzverletzungen:

- „Ich habe Rechte.“

- „Ich kenne gute und schlechte Berührungen.“

- „Mein Körper gehört mir!“

- „Ich vertraue meinem Gefühl.“

- „Es gibt gute und schlechte Geheimnisse.“

- „Hilfe holen ist kein Petzen.“







Comments


Empfohlene Einträge
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page